my last days in the 'Big Apple'

29Juni2014

Hallo zurück, die letzten Tage in NY waren sehr aufregend, sowie auch anstrengend!!  Wir haben so viel unternommen, ich hoffe ich bekomme noch alles zusammen.... wie schon vorher erwähnt waren wir im Madam Tussauds und haben viele Bilder gemacht (zu meinem Bedauern, war Justin Bieber als Wax Figure im Moment

 

Justin Timberlake Lady Gaga Rihanna Spice Girls :D Originalgröße!!!! De Caprio :D yeeah Usher :D Beyonce :D Robert Pattinson George Clooney Central Park :) Times Square :) Public Viewing :) Brooklyn Bridge :) am ende :D @Rockefeller Center Blick auf den Central Park

leider nicht vertreten, da sie die Figur gerade erneuern, da zu viele Mädchen sie abgeküsst und somit ruiniert hatten...... :(( ) Und leider fällt mir gerade nicht mehr ein was wir sonst noch an dem Tag gemacht haben  an den übrigen Tagen waren wir noch in Brooklyn, auf der Brooklyn Bridge, Museum of Arts (war freier Eintritt, aber dann auch eher ein kurzer Aufenthalt...........) sowie im Central Park ;) Achja am Donnerstag haben wir natürlich beim Public Viewing die deutsche MAnnschaft angefeurt. Ein deutsches Restaurant hat Public Viewing am East River veranstaltet, es gab deutsches Essen und deutsches Bier, und jede Menge Deutschland Fans natürlich, die Amerikanischen Fans waren eher in der Unterzahl vertreten  

Gestern abend sind wir dann aufs Rockefeller Center gegangen und haben den Sonnenuntergang über New York angeschaut, sowie die Stadt bei Nacht!!! Super!! In der restlichen Zeit waren wir.......................shoppen!!!!  In den letzten Tagen war es übrigens immer richtig heiß, vorallem wenn man dann durch die Stadt lauft wird das fast unerträglich, weshalb wir abends immer völlig kaputt waren :D Es war eine wunderbare Woche in New York, und sie ging viel zu schnell vorbei! Ayumi ist heute morgen wieder zurück nach Vancouver geflogen und auch für mich geht es dann morgen an den Flughafen. Habe schon fast alles gepackt (es grenzt an ein Wunder, aber ich habe so gut wie alles in den Rucksack und meinen kleinen Koffer bekommen..) Ich denke ich melde mich morgen nochmal vom Flughafen aus, bevor es dann entgültig nach Hause geht  Hier erst mal noch die Bilder der letzten Woche, und damit gute Nacht 

New York, New York!

25Juni2014

Hello again :) Ich habe nun also wirklich die letzte Station meines Auslandsaufenthalts erreicht, ich bin in NEW YORK !!!! Ich bin sehr froh, dass ich den Hinflug hierher überlebt habe, er war schrecklich! Eine sehr kleine Maschine, nur 1,5h Flug, aber das hat gereicht, der Flug war echt  Hinzu kommt dass der Shuttle Driver, der das Shuttle vom Flughafen bis zum Hostel gefahren hat, meiner Meinung nach ein bisschen verrückt war, denn das war wohl meine schlimmste Autofahrt ever :D Ich weiß ja dass der Verkehr in NY wohl etwas anders ist als zu Hause, aber dieser Fahrer hatte es echt besonders eilig, hat sich überall durchgequetscht und auf dem ganzen Weg mindestens 10 mal (ja ich habe irgendwann angefangen zu zählen....) die Hupe betätigt.........naja auch das habe ich überlebt :D 

 

Im "Big Apple" ist so einiges los, der beeindruckendste Moment war bisher als ich aus der Ubahn Station ausgestiegen bin und direkt am Times Square stand, überall Bling Bling, Lichter, Menschen.......... man wusste gar nicht wo man als erstes hinschauen sollte!!! Auch Ayumi ist gestern in New York angekommen und wir haben zusammen die Stadt erkundet. New York ist Wahnsinn, und besonders bei Nacht!!!!  gestern war also nur ein bisschen Sightseeing, Times Square und Empire State Building angesagt. Und heute haben wir eine Bootstour auf dem Hudson River gemacht, unter der Brooklyn Bridge durch, vorbei am World Trade Center, der Statue of Liberty etc (siehe Fotos), wie ihr auf den Bilder sehen könnt war es eine sehr windige Angelegenheit!  ein kleines Highlight heute war übrigens, dass wir tatsächlich einen TIM HORTONS in New York entdeckt haben!!!!!!!!!!!! (gibt es sonst EIGENTLICH nur in Canada) also hatten wir sogar ein Stückchen Canada in New York, wobei man sagen muss, dass dieser Tim Hortons nicht mit den kanadischen mithalten kann...................

Morgen geht es wahrscheinlich zu Madame Tussauds und in den Central Park, unser Hostel liegt nur ca 100m vom Central Park entfernt, daher super Lage!!! Hoffentlich bleibt auch das Wetter so warm die nächste Zeit! Also bis dann, ich melde mich in den nächsten Tagen nochmal zurück aus NYC  Bye Bye Toronto Empire State Building Times Square at night Empire State Building WTC Brooklyn Bridge 9/11 Memorial

Niagara Falls and Toronto Island

22Juni2014

Sooo mein letzter Eintrag aus Canada ;((((((

Die  Zeit in Canada ist nun zu Ende, habe aber noch ein paar schöne Abschlussbilder für euch! :) Wie ihr ja gelesen habt, ging es am Dienstag zu den Niagara fällen und es war defintiv ein Abenteuer!! Los ging es morgens um 10, ich und Tanja haben es uns hinten im Bett des Vans bequem macht (verdunkelte Scheiben, somit fast unsichtbar für die Polizei)! ;D Das Wetter war klasse, fast schon zu heiß, defintiv der heißeste Tag seitdem ich in Canada angekommen bin! Die Wasserfälle waren beeindruckend, kommt auf den Bildern aber leider nicht soo gut rüber.... und es hat nur so von Touristen gewimmelt, sodass wir dann keine Lust hatten noch weiter zu gehen, und haben uns dann nach 2h auch schon wieder auf den Rückweg gemacht. Dann ging das eigentliche Abenteuer erst los. Wir befanden uns mitten in der Rushhour und standen eeeeewigs im Stau, im Auto wurde es unerträglich heiß, denn leider verfügte der Van nicht über eine Klimaanlage :( Irgendwann rief dann plötzlich ein anderer Autofahrer etwas zu uns rüber, und wir mussten feststellen, dass unsre Bremslichter am Auto nicht gingen!! Also sind wir so schnell wie möglich runter vom Highway, und Phillip hat ca 1h lang in der brutalen Hitze probiert die Bremslichter wieder zum leuchten zu bringen, vergeblich! ;( Keine Ahnung wieso sie nicht gingen...... also mussten wir uns eben ohne Bremslichter auf den Rückweg nach Toronto machen. Da wir natürlich mitten in der Rushhour waren, gab es Polizeikontrollen ohne Ende, und wir hofften einfach, dass sie uns nicht wegen der fehlenden Bremslichter rauswinken würden....... mit Tanja und mir, unangeschnallt, hinten im Bett, wäre das sicher nicht so gut gekommen ... Alles in allem ist jedoch alles gutgegangen und wir kamen nassgeschwitzt in Downtown an. Der krönende Abschluss war dann noch ein Poliziszt der, als wir in unsre Straße eingebogen sind, Phillip fröhlich zugewunken hat, jedoch zum Glück nichts weiter böses wollte, oder eben einfach nichts bemerkt hat... War ein sehr witziger Tag, und es gab tolle Bilder :) (leider stimmt grade was nicht mit den Bildern von den Niagara Fällen, kann sie nicht hochladen, die gibts dann eben erst zu Hause! :))

Waschbär nachts im Garten :)) @Toronto Island

 

Neben den Niagara Fällen, war ich auch noch einen Tag auf Toronto Island, bei super Wetter! Und heute sitze ich leider in Toronto am Flughafen, habe gerade meinen letzten Tim Hortons Coffee getrunken und warte auf meinen Flieger nach New York. 

 

Es heißt also leider Good Bye Canada !  Ich komme auf jeden fall zurück, und ich möchte auf jeden fall mehr Zeit in Toronto verbringen das nächste Mal, die Stadt ist klasse und mir jetzt doch ans Herz gewachsen!! :) Bis dahin, See you soon!!!! 

Toronto

17Juni2014

So, die letzten Tage in Banff sind nun auch schnell rumgegangen (wir haben übrigens noch eine Horse riding Tour gemacht, war super!!!) und dann ging es am Samstag schließlich Richtung Osten Kanadas, nach Toronto! Ich muss zugeben der erste Eindruck war nicht sooo positiv wie in Vancouver, mir kam die Stadt sehr dreckig vor und es war auch sehr viel schwerer sich hier zurecht zufinden, als in Vancouver! Doch so nach und nach kenne ich jetzt auch hier das Ubahn, Straßenbahn und Busnetzwerk! :D Und ich muss sagen, jetzt gefällt mir Toronto doch sehr gut  Am ersten Tag war also erst mal Sightseeing angesagt, hoch auf den CN Tower! Es war klasse Wetter! 

Horseriding, noch in Banff :) auf gehts nach Toronto! CN Tower Ausblick vom CN Tower Toronto Island (da gehts wahrscheinlich am Donnerstag hin) Toronto's eigener kleiner

mein erster Tag in Toronto war also ziemlich cool :) Und auch heute war ein genialer Tag !! Waren am Strand und haben das Fußballspiel angeschaut. Deutschlaaaaand Deutschlaaand  Zusammen mit 3 anderen Deutschen haben wir heute das deutsche Team beim Public Viewing in einem deutschen Restaurant unterstützt :D Es war schon fast wie daheim, große Leinwand, und super viele Deutschland Fans!!!

Außerdem haben wir dann heute spontan beschlossen, morgen mit dem Auto zu den Niagara Falls zu fahren. Es könnte zwar etwas problematisch werden, da das Auto nur noch einen weiteren Beifahrersitz hat, und der hintere Teil des Vans zu einem Bett umgebaut ist, und somit keine Sitze hat aber naja, wir sind ja in Canada und nicht in Deutschland  wird bestimmt ein super tag morgen, ich melde mich dann bald wieder  

Moose Travel Tour Rocky Mountains

12Juni2014

Hallo, ich melde mich mal wieder, bin zurzeit in Banff in den Rocky Mountains :) Eine super Woche ist gerade zu ende gegangen! Mit Moose Travel ging es durch es von Vancouver nach Kelowna und danach durch die Rocky Mountains!  Es war hammer!! Die Leute waren super und ich habe unglaublich viel gesehen, vorallem auch Canada's Wildlife: Bären, Caribous, Steinböcke, Chipmunks.......... wir haben total viel unternommen!

 

Tag 1: Vancouver nach Kelowna, schon auf der Fahrt ging das Abenteuer los, da unser Bus erst mal von der Polizei angehalten wurde und sie ihn ca 1 Stunde lang getestet haben ob auch wirklich alles funktioniert :D Danach ging es dann weiter nach Kelowna, und wir haben dort eine Hausboot und eine Jet Boot Tour gemacht. Am nächsten Tag ging es weiter nach Banff, jedoch haben wir noch einen Zwischenstopp eingelegt, und waren Kayak fahren. Es war richtig heiß, hätten fast einen Sonnenbrand bekommen, genialer Tag! 

unser Tour Van :)) Hausboot Kayak Tour in Revelstoke

 

An Tag 2 ging es dann weiter nach Banff, und auch hier haben wir zahlreiche Stops eingelegt, und ich habe bestimmt 1000 Seen in Canada gesehen :D Nach einer Übernachtung in Banff ging es weiter zum Lake Louise, und am nächsten Tag nach Jasper. Da Jasper ein ziemlich kleines Kanadisches Dorf ist, war auch das Hostel dementsprechend abgelegen :D Es gab leider kein fließend Wasser, und wir wurden gewarnt nachts nicht mit Essen herum zu laufen, da sonst die Bären angelockt werden..... für diesen Fall wurde uns allerdings auch ein Bären Abwehr Spray gegeben   Hier nur ein kleiner Vorgeschmack der Bilder, ich will ja noch nicht alles zeigen bevor ich nach Hause komme :P 

Lake Minnewonka Gruppenbild :D Lake Louise, leider auch im Juni noch gefroren :D Moose Travel Group :) Coralie, me, Lars Moraine Lake ein black bear (auch wenn er braun ist) Caribou, habe im Bus gerade geschlafen deshalb etwas müde :D

 

an unserem letzten Tag Banff sind wir noch Raften gegangen!! Es ist zu erwähnen, dass die Wassertemperatur bei 6°C lag :D Das Wasser kommt direkt vom Gletscher und wird auch im Hochsommer nie wärmer als 7°C sein.... wir wurden allerdings mit Neoprenanzügen usw ausgerüstet und los gehts :)

 

 

mittlerweile ist die Moose Tour leider zu Ende, sie zählt bisher definitiv zu meinen besten Erlebnissen in Canada!! 

Heute in Banff sind wir mit der Gondel auf die Berge gefahren, und heute Abend geht es mit dem Hostel in die Hot Springs in Banff :) Bis Samstag bleibe ich noch hier, danach geht es nach Toronto! 

Bis ganz bald :) 

Bye Bye Vancouver

03Juni2014

Sooo am Donnerstag ist es so weit, dann heißt es Good Bye Vancouver  Ich bin schon etwas traurig von hier weg zu gehen, aber auch gespannt auf meine weitere Reise, hier mal zum mitschreiben: 

ab 5. Juni Vancouver --> Kelowna --> Banff --> Lake Louise --> Jasper --> Banff bis 14. Juni

14. Juni: Flug von Calgary nach Toronto 

22. Juni Toronto --> New York 

dies war denke ich mein letzter Eintrag aus Vancouver, ich melde mich dann sobald ich weiter gereist bin (kommt allerdings auf die Internetverbindung an...........)

also bis dahin, noch ein paar letzte Bilder, und

See you soon!!!

 

 

 

Betti and me @Lynn Valley Park hiiii ayumiii Grizzly Bear @Grouse Mountain in Vancouver :) Indian Omlett

my last weeks in Vancouver....

24Mai2014

Heey, ich melde mich nochmal aus Vancouver und versorge euch nochmal mit ein paar Bildern, unter anderem aus dem Stanley Park (haben einen Waschbären gesehen ), Bilder aus dem Lynn Valley Park, sowie Bilder aus West Vancouver bei der Lions Gate Bridge :) 

Ich habe jetzt meine Weiterreise geplant, am 5. Juni werde ich Vancouver verlassen  Es geht los mit einer Tour in die Rocky Mountains, die Route wird sein: Vancouver-Kelowna-Banff-Lake Louise-Jasper-Banff, und danach mal schauen :) Habe eine 6 tägige Tour gebucht. Bis dahin heißt es erst mal noch arbeiten und die letzten Tage in Van genießen!!! 

Lynn Valley Bridge Stanley Park :-) Skyline Vancouver West Vancouver, Lions Gate Bridge

USA Seattle and the Indian Restaurant Salam Bombay

12Mai2014

Welcome back :) Letzte Woche haben wir einen Ausflug in die USA nach Seattle gemacht (nur 1,5 tage) und uns die Stadt angesehen :) 

Tag 1: Kaffee trinken im ersten Starbucks der gebaut wurde 
           Hoch auf die Space Needle, Blick auf Seattle bei Nacht  

 

Tag 2: Public Market und Kaugummi Wand (öffentliche Wand an die jeder gerne sein Kaugummi              kleben darf) 
           Pier in Seattle und Fish & Chips
           EMP Music Museum 
           Cheesecake Factory (BESTER KÄSEKUCHEN EVER) 

 

Space Needle Seattle war eine sehr windige Angelegenheit :D Waterfront juhu, Pferdekarussel :D Kaugummiwand !!! :D Oreo Käse Kuchen!!!! YUMMY

 

es war ein genialer und lustiger Ausflug, jedoch kann ich sagen, dass Vancouver eindeutig die schönere Stadt ist und ich Canada der USA bevorzuge 

 

 

SALAM BOMBAY

hier noch ein paar wenige Bilder aus meinem Restaurant "Salam Bombay" in dem ich arbeite :) Am Samstag haben wir Bandmitglieder von ACDC als Gäste gehabt, war ein sehr lustiger Arbeitstag!!!! :D Bis bald :) 

Ayumi and me :) von links nach rechts: Ayumi, Manni (Boss :D), ACDC, ACDC, Shankerl (Server), me, Alka :-)

More pictures of Vancouver :-)

02Mai2014

Hello again, melde mich mal wieder aus dem endlich sonnigen und genial warmen Vancouver!! Haben hier im Moment richtig tolles Wetter, Sonnenschein, alles super!! 

Letzte Woche war ich mit Maaya und Ayumi im Vancouver Aquarium, haben Delphine, Beluga Wales etc gesehen, tolle Bilder :) 
Robin ist am Sonntag angekommen, und wir waren auf dem Aussichtsturm, dem Vancouver Lookout. Achja, und eine Runde Basketball mit Little Kevin haben wir auch gespielt  

Ansonsten gibt es nicht viel Neues, mittags arbeite ich, dieses Wochenende habe ich Dinner Schicht :) Am Sonntag geht es bis Montag nach Seattle, werde danach wieder berichten 

Bis dahin, ein paar Bilder für euch, enjoy !! 

@Canada Place, Blick auf North Vancouver auf dem Aussichtsturm in Vancouver :) Blick auf den Stanley Park Der Aussichtsturm playing Basketball ;) @Vancouver Aquarium Beluga Wale :D Helloooo Dolphin :)) great day at the Vancouver Aquarium :)

UBC and English Bay

24April2014

Hellooo there, ich melde mich mal wieder zurück mit ein paar neuen Bildern 

Das Arbeiten läuft super und macht Spaß, aber jetzt habe ich gerade 2 Tage frei. Heute waren wir auf dem Campus der British Columbia University und danach sind wir noch zur English Bay gefahren (Bilder von dort gab es schon mal) das gute Wetter in Vancouver mussten wir gleich ausnutzen!!!! Morgen geht es wahrscheinlich ins Vancouver Aquarium, und am Freitag muss ich auch schon wieder arbeiten. Bis dahin, ein paar Bilder zum anschauen  English Bay, best place in Vancouver :) Auditorium University of British Columbia Canada Place Ayumi and me at Canada Place :) little Kevin :D   

 

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.